Die Wochenkarte

Geöffnet von 11 bis 15 Uhr, Küche von 11.30 bis 14.30 Uhr.
Telefonische Vorbestellungen (auch für »TAKE AWAY«) unter 0 21 61 – 463 463 oder per Mail an kus@noi-events.de.

Montag, 10. August

  • Street Food: »Texas Chili Dog« – knackiges Würstchen [Schwein] mit würzigem Chili con Carne, mit Käse überbacken, dazu ein kleiner gemischter Salat – 8,50 €
  • Süßkartoffelpommes mit knackig-buntem Ofengemüse (Aubergine, Zucchini, Karotte, Paprika) und Limetten-Mayonnaise – 8 €

Dienstag, 11. August – »Currywurst-Tag«

  • »Kette & Schuss«-Currywurst [Schwein oder Huhn] mit Pommes frites und Mayonnaise – 6,50 €
  • It’s Pasta time: Pasta mit grüner Pestosauce, Cocktailtomaten, Beluga-Linsen und angemachtem Friséesalat – 8,50 €

Mittwoch, 12. August

  • Thorsten’s Rinderbraten mit Kartoffelkroketten, Erbsen und Möhren – 9,50 €
  • Toast mal anders: Toast »Pizza Style«, belegt mit Tomaten, Oliven, roten Zwiebeln und zartschmelzendem Mozzarella mit frischem Basilikum – 6,50 €

Donnerstag, 13. August – »Burger-Tag«

  • Beefburger mit Gouda, Salat, Tomaten, Gurken, Röstzwiebeln, BBQ-Aioli und kleinem Salat der Saison – 9,50 €
  • Bunter Gurken-Radieschen-Tomatensalat mit Cashewkernen, Rauke und ofenfrischem Schnittbrötchen – 7,50 €

Freitag, 14. August – »Backfisch-Tag«

  • Seelachsfilet in knusprigem Bierteig mit Kartoffel-Knoblauch-Ecken, Remoulade und Gurkensalat – 9,50 €
  • Würziger Wirsing-Kartoffel-Auflauf mit Cabanossi [Schwein/Rind], Kümmel, Zitrone und Ziegenfrischkäse (gibt’s auch vegetarisch) – 8,50/7,50 €

 

Der »DRIVE IN« ist nun ein »TAKE AWAY«.

Sie können weiterhin Ihre Mittagsgerichte bei uns vorbestellen und die Speisen unkompliziert bei uns abholen. Zu diesem Zweck haben wir für kurze Wege direkt vor „Kette & Schuss“ zwei Kurzzeit-Abholer-Parkplätze gekennzeichnet. Selbstverständlich können Sie auch spontan an einem eigenen Counter Ihre Gerichte bestellen und in einem ausgewiesenen Bereich darauf warten.

Telefon 0 21 61 – 463 463
 
» noi! Event & Catering
Ihr Event- und Cateringpartner
 

» Hugo Junkers Hangar
Wo der Pioniergeist zu Hause ist